Der Postillon ist der Wochenkurier für Lage und darüber hinaus

Wir berichten seit 1950 unabhängig und neutral über aktuelle Themen aus und um Lage in Ostwestfalen-Lippe. In wöchentlicher Erscheinungsweise und einer Auflage von 18.000 Exemplaren sind wir die kostenlose Alternative zur Tageszeitung für Lage und Ortsteile, sowie für Detmold-Pivitsheide und Oerlinghausen-Helpup. 

Das Marktplatzumfeld darf neu gestaltet werden

Mehrheit der Stadtratsmitglieder zieht Schlussstrich unter „nicht zielführende Fassadendiskussion“

Lage (wi). Die Innenstadt darf revitalisiert werden. Die Fraktionen von Aufbruch C, BBL, CDU, FDP und FWG verabschiedeten ihren entsprechenden Gemeinschaftsantrag (der Postillon berichtete am 18. September) mit 22 Ja-Stimmen gegen 17 Nein-Stimmen aus den Reihen von SPD und Grünen auf der jüngsten Ratssitzung am Donnerstag, 25. September 2014.
Inhaltlich ging es im von vielen Bürgern und Institutionen als längst überfällig angesehenen „Wiederbelebungs-Antrag“ darum, dass die Fassaden des ehemaligen „Hotels Freitag“ (Rathaus 2, Bergstr. 2) und des „Karbachhauses“ (Rathaus 2a, Bergstr. 4) kein Hinderungsgrund sein sollten, wenn ein Investor sie entfernen wolle, um die Innenstadtentwicklung zu intensivieren. Wörtlich heißt es im Antrag: „Die Revitalisierung unserer Innenstadt - besonders im Marktplatzumfeld - ist von immenser Bedeutung. Uns ist klar, dass insbesondere das Karbachhaus und das alte Hotel Freitag notwendigerweise mit einbezogen werden müssen. Tätig werdende Investoren sind ausdrücklich frei in ihrer Entscheidung, die vorhandenen Fassaden planerisch aufzunehmen - was wir sehr begrüßen würden - oder durch Abriss der Gebäude andere gestalterische Ideen umzusetzen, die sich insgesamt in das vorhandene Marktplatzbild einpassen.“

Weiterlesen …

Reinholdi-Markt in Lage-Pottenhausen

Kirmestrubel vom 2. bis 6. Oktober 2014

Lage-Pottenhausen. Auf dem weit über die Grenzen Lippes hinaus bekannten wie beliebten Reinholdi-Markt im Lagenser Ortsteil Pottenhausen ist auch in diesem Jahr Anfang Oktober wieder Kirmesspaß und Krammarkt total angesagt.
Auf dem Festplatz am Siekkrug drehen sich von Donnerstag, den 02. Oktober bis Montag, den 06. Oktober 2014 wieder die tollsten und modernsten Fahrgeschäfte aus ganz Europa, während attraktive Verkaufsstände und Markthändler aller Art zum Bummeln und Stöbern einladen. Mit seinen weit über 250 Beschickern, mit einer Achterbahn und jeder Menge Fahrgeschäften, Losbuden, Verkaufs- und Verköstigungsständen zählt das Traditionsereignis zu den größten Märkten in der Region und gilt als das Oktoberfest in OWL. Viele Kirmesfreunde von nah und fern nutzen alljährlich die Gelegenheit zum Besuch des Reinholdi-Marktes mit seinen unzähligen Attraktionen und Angeboten für die ganze Familie.

Weiterlesen …