Der Postillon ist der Wochenkurier für Lage und darüber hinaus

Wir berichten seit 1950 unabhängig und neutral über aktuelle Themen aus und um Lage in Ostwestfalen-Lippe. In wöchentlicher Erscheinungsweise und einer Auflage von 18.000 Exemplaren sind wir die kostenlose Alternative zur Tageszeitung für Lage und Ortsteile, sowie für Detmold-Pivitsheide und Oerlinghausen-Helpup. 

„Miteinander statt Konfrontation“

SPD-Wahlkonferenz benennt Bernd Roetzel als Bürgermeister-Kandidaten

Lage (wi). Die SPD Lage war sich einig und hat Bernd Roetzel (parteilos) auf der Wahlkonferenz des SPD-Stadtverbandes Lage am Freitag, 23. Januar 2015, in der Gaststätte Ellernkrug mit der großen Mehrheit von 95 Prozent der Delegierten zum Bürgermeister-Kandidaten gewählt für die am 13. September 2015 anstehende Bürgermeisterwahl.
„Ich will Bürgermeister werden, und zwar für alle Bürger. Ich werde mich zu 100 Prozent einsetzen für die Stadt und ihre Bürger“. Mit diesen Worten unmittelbar nach seiner Wahl bedankte sich Bernd Roetzel bei den Delegierten der acht Lagenser SPD-Ortsvereine für das ihm geschenkte Vertrauen, das er nicht enttäuschen wolle. SPD-Stadtverbandsvorsitzender Rolf Kamphausen sowie dessen Stellvertreter Hans-Martin Kaup und Andreas Fritz gehörten ebenso wie Kreistagsmitglied Kurt Kalkreuter zu den ersten Gratulanten. Laut Aussage des stellvertretenden Stadtverbandsvorsitzenden Andreas Fritz werde jetzt der Wahlkampf vorbereitet. Das Konzept werde den Mitgliedern vorgestellt auf der für den 20. März 2015 geplanten Jahreshauptversammlung des SPD-Stadtverbandes.

Weiterlesen …

Müssen steht Kopf: Narrenparty mit toller Musik

„6 mal 11 Jahre“: Karnevalsfest „Sunnerbieke-Ellernhüchte“ am Samstag, 31. Januar, ab 20.11 Uhr

Lage-Müssen (wi). „Sechsmal elf Jahre an der Sunnerbieke - ganz Müssen steht Kopf!“ Unter diesem Motto sind alle Freunde, Gönner und Jecken des Karnevals an der Sunnerbieke herzlichst eingeladen zum diesjährigen Kos­tümfest in der Müssener Sporthalle an der Hörster Straße und im benachbarten TuS-Culum am Samstag, 31. Januar 2015, ab 20.11 Uhr. Einlass ab 19.30 Uhr.
Die Karnevalsabteilung des TuS Müssen-Billinghausen hat in den jüngsten Wochen viel Arbeit geleistet, um den Besuchern ein attraktives Vergnügen zu bieten. Aber nach dem jetzigen Abschluss der Vorbereitungen sind sich die Mitglieder des Elferrats und dessen Präsident Ingo Sundermann nun absolut sicher: „Das wird für Narren und Genarrte wieder ein fantastischer Abend mit ausgelassener Stimmung und hinreißender Musik.“

Weiterlesen …