Der Postillon ist der Wochenkurier für Lage und darüber hinaus

Wir berichten seit 1950 unabhängig und neutral über aktuelle Themen aus und um Lage in Ostwestfalen-Lippe. In wöchentlicher Erscheinungsweise und einer Auflage von 18.000 Exemplaren sind wir die kostenlose Alternative zur Tageszeitung für Lage und Ortsteile, sowie für Detmold-Pivitsheide und Oerlinghausen-Helpup. 

Kaffee und Saft genießen - aber fair

Neuauflage des „Schlaraffenlandes“: Bewusst genießen: Bio - Regional - Fair

Lage (wi). Ein schöner Erfolg war der von der Werbegemeinschaft Lage am Samstag, 30. August 2014, erstmals veranstaltete regionale Bio-Markt „Lagenser Schlaraffenland - Bewusst genießen: Bio - Regional - Fair“. Wegen der erfolgreichen Premiere wird es eine Neuauflage des „Schlaraffenlandes“ geben am Samstag, 27. September 2014. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr bieten Händler auf dem Marktplatz Lebensmittel aus dem Bio-Anbau sowie regional erzeugte und fair gehandelte Produkte an.
Ein „Marktplatzcafé“ lädt am Markttag zu Kostproben bei Torten, Kuchen und Kartoffelprodukten ein.

Weiterlesen …

Oktoberfest-Stimmung im September

20. September: 2. Lagenser Wies’n-Fest - Tipp: Essen im Voraus bestellen

Lage (wi). September statt Ok­tober, Werre statt Isar, Schützenplatz statt Theresienwiese - freilich gibt es nicht nur diese drei, sondern noch weitere Unterschiede zwischen dem „Wies’n-Fest“, das am Samstag, 20. September 2014, auf dem Lagenser Schützenplatz gefeiert wird, und dem großen Münchener Vorbild. Doch in mindestens zwei Punkten werden Wies’n-Fest und Oktoberfest übereinstimmen: Beide werden ein Volksfest für alle sein und es wird richtig zünftig, also herzlich bayerisch, gefeiert werden.
Veranstalterin des Lagenser Wies’n-Festes ist die Schützengilde der Stadt Lage. Festwirtin ist die in Blomberg ansässige „Infinity GmbH - Events & Catering“, die bereits im vergangenen Jahr Festwirtin des Lagenser Schützenfes­tes war - und zwar äußerst erfolgreich, wie der Vorstand der Schützengilde jüngst bestätigte. Da Infinity-Geschäftsführer Benjamin Krentz mit etwa 1.500 Besuchern des 2. Langenser Wies’n­festes auf dem Schützenplatz an der Eichenallee rechnet, em­pfiehlt er diesen Besuchern dringend, ihr Essen im Voraus zu bestellen. Entweder telefonisch unter der Rufnummer 05235 / 503894 in der Zeit von 8 bis 16 Uhr (außerhalb dieser Zeiten Anrufbeantworter bzw. Audiorekorder) oder online unter www.infinityevents.de.

Weiterlesen …