Der Postillon ist der Wochenkurier für Lage und darüber hinaus

Wir berichten seit 1950 unabhängig und neutral über aktuelle Themen aus und um Lage in Ostwestfalen-Lippe. In wöchentlicher Erscheinungsweise und einer Auflage von 18.000 Exemplaren sind wir die kostenlose Alternative zur Tageszeitung für Lage und Ortsteile, sowie für Detmold-Pivitsheide und Oerlinghausen-Helpup. 

Sicherheit der Radfahrer im Blick

Weiteres Teilstück des Bürgerradwegs in Richtung Leopoldshöhe fertiggestellt

Lage-Pottenhausen (wi). Radfahrer dürfen sich freuen: Ein weiteres Teilstück des Bürgerradwegs Lage-(Pottenhausen)-Leopoldshöhe ist fertiggestellt (der Postillon berichtete am 7. Mai 2015). Bei einem Ortstermin an der Einmündung Helpuper Straße / Leopoldshöher Straße (sogenannte „Vogelsänger-Kreuzung“) stellten für Lages Bürgermeister Christian Liebrecht, Technischer Beigeordneter Thorsten Paulussen und Uwe Friedrichsmeier (städtische Fachgruppe Tiefbau) sowie für Leopoldshöhe Bürgermeister Ger­hard Schemmel und Hermann Oortmann (Leiter Fachbereich Bauen, Planen, Umwelt, Gemeinde Leopoldshöhe) als Vertreter der für den Bau verantwortlichen Kommunen das neue Ausbaustück entlang der Landesstraße 967 (Helpuper Straße) vor.

Weiterlesen …

Von Byllygissen bis Billinghausen

Ehrenamtliches Autorenteam erarbeitet Chronik zu „800 Jahre Billinghausen“

Lage-Billinghausen (wi). Vom 19. bis 21. Juni 2015 erinnert Billinghausen mit einem Festwochen­ende an den 800. Jahrestag seiner ersten urkundlichen Erwähnung. Das 800-jährige Ortsjubiläum soll an den drei Junitagen groß gefeiert werden. Alle in der Dorfgemeinschaft Müssen-Billinghausen zusammengeschlossenen örtlichen Vereine arbeiten schon länger als eineinhalb Jahre unter der Leitung von Klaus Schmiedekamp, dem Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft, an einer ansprechenden Programmgestaltung und an der Herausgabe einer Festschrift.

Weiterlesen …